Justizvollzugsschule Nordrhein-Westfalen:  Landtagsbesuch der Anwärterinnen und Anwärter

 

Landtagsbesuch der Anwärterinnen und Anwärter

Offenen Türen im Landtag NRW

Am 29.03.2012 besuchte eine Gruppe Anwärterinnen und Anwärter den Landtag Nordrhein-Westfalens in Düsseldorf. Begleitet durch den Schulleiter der  JVS NRW Werner Heß bestand die Gelegenheit nach einer Einführung über die Geschichte der Landtagsarbeit den Plenarsaal, Sitzungsräume und sogar einen Büroraum vor Ort zu besichtigen. Organisiert wurde der Landtagsbesuch durch den Anwärter Herrn Stefan Kock, der sich frühzeitige um Termine und die inhaltliche Ausgestaltung der Besichtigung bemühte. Leider konnte aufgrund der unerwarteten Auflösung des Landtages am 14. März ein geplantes Gespräch mit dem Justizminister Herrn Kutschaty nicht stattfinden. Die Anwärterinnen und Anwärter der Justizvollzugsschule Nordrhein-Westfalens wurden jedoch eingeladen den Besuch des Landtags nach der Wahl und Konstitution des neuen Landtags zu wiederholen.


 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen