Justizvollzugsschule Nordrhein-Westfalen:  7. Netmaster-Cologne 2010

 

7. Netmaster-Cologne 2010

Riesen Erfolg beim Freizeitturnier in Köln
2. Sieger beim Volleyballturnier in Köln Die erste Volleyballmannschaft der Justizvollzugsschule NRW hat einen hervorragenden 2. Platz erreicht.

Wir sind mit zwei Mannschaften zum 7. Netmaster-Cologne Freizeitturnier in Köln angetreten und waren krasser Außenseiter!

 

Aber die erste Mannschaft in der Zusammensetzung:

Anika Kruschel - Klasse 9 der schulischen Grundausbildung II,

Pascal Muschallak - Klasse 12 vom Abschlusslehrgang 2010,

Melanie Drzosga - ehemals Lehrgang 8 vom Abschlusslehrgang 2009,

Christian Schikowski - ehemals Lehrgang 5 vom Abschlusslehrgang 2009,

Blazej Panicz - ehemals Lehrgang 7 vom Abschlusslehrgang 2008 und

Thomas Saager von der Schule,

 

hat das Turnier aufgemischt und mussten sich nur im Finale knapp dem Volleyballverein "Freunde der Sonne", gegen die man schon in den Zwischenrunden unentschieden gespielt hatte, geschlagen geben.

 

Auch die zweite Mannschaft in der  Zusammensetzung:

Sabrina Ligmanowski - Klasse 4 der schulischen Grundausbildung II,

Ronny Eckert - Klasse 7 der schulischen Grundausbildung II,

Michael Waehlen - Klasse 9 der schulischen Grundausbildung II,

Karsten Ezelius- Klasse 8 vom Abschlusslehrgang 2010,

Jolanta Jankowski - von der Schule und

Michael Schirmer - von der Schule,

 

hat gekämpft und einen guten 13 Platz erspielt.

 

Die Spieler hatten richtig Spaß bei dem Turnier und wollen die Erfolgsserie bei den Landesmeisterschaften am 18. September in Werl fortsetzen.

 

Den Veranstaltern des Turniers aus Köln sagen wir Danke für eine rundum gelungene Veranstaltung.


 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen