Justizvollzugsschule Nordrhein-Westfalen:  17.09.2003 - Ein Fest zu Ehren der "Besten"

 

17.09.2003 - Ein Fest zu Ehren der "Besten"

Ehrung durch den den Leiter der Justizvollzugsschule NRW
Buffet
Gruppenfoto mit den Lehrgangsbesten

Die Schülerinnen und Schüler des Lehrgangs 2001 - 2003, die die Laufbahnprüfung mit "sehr gut" bestanden haben - das waren Andrea Dittrich, JVA Bielefeld - Brackwede II, Andrea Mersmann, JVA Herford, Katja Richter, JVA Detmold sowie Sascha Faller, JVA Essen und Michael Gadzalla, Sozialtherapeutische Anstalt Gelsenkirchen - wurden am 17.09.2003 im Rahmen einer Feier in der Justizvollzugsschule NRW - Josef - Neuberger - Haus für ihre herausragende Leistung geehrt.

Als besondere Anerkennung wurde allen ein Exemplar der Biographie über Josef Neuberger, "Ein Leben für eine menschliche Justiz" überreicht.

Neben den Geehrten haben an der Feier, die mit einem vom Küchenteam der JVS NRW gezauberten Buffet einen würdigen kulinarischen Rahmen hatte, der Präsident des Landesjustizvollzugsamtes, Klaus Hübner, die Leiter und Ausbildungsleiter der jeweiligen Anstalten sowie die Klassenlehrer teilgenommen.


 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen