Justizvollzugsschule Nordrhein-Westfalen:  27.05.2003 - DURCHBRUCH - Aus dem "Knast" in die JVS NRW

 

27.05.2003 - DURCHBRUCH - Aus dem "Knast" in die JVS NRW

Eine Skulptur mit Keramikkacheln und Musikinstrumenten von Dreizehn inhaftierten Frauen steht jetzt für einige Zeit in der Justizvollzugsschule NRW.
Die Stele

Am 27.05.03 wurde in der Justizvollzugsschule NRW, Josef - Neuberger - Haus die Ausstellung einer Stele, die in Zusammenarbeit zwischen inhaftierten Frauen der JVA Köln und dem Frauen Museum Bonn entwickelt und zusammengebaut worden war, eröffnet. So wie die Justizvollzugsschule NRW die Rolle einer Vermittlerin zwischen Theorie und Praxis des Strafvollzuges hat, sieht sie sich auch als Trägerin der Kommunikation zwischen Strafvollzug und Öffentlichkeit. Kommen Sie und schauen Sie - Sie sind Wochentags zwischen 8:00 - 15.30 Uhr herzlich eingeladen, sich die Stele und die dazu erstellten Dokumentationen anzuschauen.


 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen